Quinoa Salat mit Thunfisch

Quinoa Salate sind wahrscheinlich der einfachste Weg, Quinoa genießen. Sie bereiten das Quinoa in der üblichen Weise. Nehmen Sie eine Tasse Quinoa und bringen es zum Kochen in 2 Tassen Wasser. Simmer die Quinoa für 12 bis 15 Minuten, bis das ganze Wasser absorbiert wird. Dann lassen Sie es für eine Stunde abkühlen lassen.

Während Sie warten auf den Quinoa abkühlen können Sie Ihre Meinung zu den anderen Zutaten, die Sie gehen zu Ihrem Salat hinzuzufügen einzuschalten. Dieses Rezept Quinoa verwendet Thunfisch, aber man könnte Küche benutzen alle Fische, die Sie in Ihrer. Lachs oder Sardinen Brocken sind große Möglichkeiten für diesen Salat.

Zutaten

1 Tasse Quinoa, gespült

2 Tassen kochendes Wasser (siehe oben Anweisungen, um die Quinoa zubereiten)

3 Tomaten in Würfel geschnitten

Eine halbe Gurke in Würfel geschnitten

1 rote Paprika in Würfel geschnitten

1 grüne Paprika in Würfel geschnitten

2 Hand voll Blätter Salat oder Blattsalat

1 Dose Thunfisch in Stücke

2 EL Olivenöl extra vergine

2 EL frischer Zitronensaft

1 Handvoll gehackte Petersilie

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode

Bereiten Sie die Quinoa mit der Methode oben gezeigt. Cool und dann Flaum es bereit, die anderen Zutaten hinzugeben. Fügen Sie die Tomaten, Gurken, Paprika, Petersilie und Thunfisch. Mix gut zusammen. Streuen Sie das Olivenöl und den Zitronensaft und mischen Sie es noch einmal zusammen.

Wenn Sie möchten, können Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen, aber Sie nicht wirklich benötigen mit allen Aromen der Vermischung mit dem Thunfisch Salat Zutaten.

Servieren auf einem Bett aus Salatblättern.

Ãœber Ken

Mein Name ist Ken und ich bin der Autor von The Quinoa Kochbuch. Mein Buch ist das meistverkaufte Buch weltweit, wie Quinoa kochen und hat über 70 Quinoa Rezepte enthalten.
Dieser Eintrag wurde geschrieben in Quinoa Rezepte und hat , , , . Bookmark den permalink .

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichneten

*

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>