Quinoa wächst in der Eden Project

Im vergangenen August meine Frau und ich waren im Urlaub in Cornwall. Ich wollte schon immer auf den Besuch Eden Projekt in Cornwall und das war meine Chance, diesen Traum zu erfüllen. Wenn Sie schon einmal in diesem Teil der Welt sind, sollten Sie auf das Projekt. Die beiden wichtigsten bio Kuppeln sind voll von Pflanzen aus der ganzen Welt. Viele der Pflanzen waren neu für mich.
Ich war überrascht, eine wachsende Herausforderung in der trockenen Kuppel für Quinoa sehen. Sie hatten etwa zehn Quinoa Pflanzen wachsen. Sie hatten auch einige andere Pflanzen wie Amaranth bezeichnet, obwohl ich nicht sagen, der Unterschied zwischen ihnen. Die Quinoa-Samen sah für mich wie sie etwa vier Wochen weg waren davon entfernt, fertig zu ernten. Die Gedenktafel im Video unten hat diese Worte.

Quinoa
Chenopodium Quinoa
Amaranthaceae
Dieser heilige Korn der Inkas war einst so verehrt, dass die Inka-Kaiser Boden brach mit einem goldenen Spaten, um den ersten Samen des Jahres zu pflanzen. Seine Protein ist von so hoher Qualität, dass es ernährungsphysiologisch konkurriert mit Fleisch. Obwohl als Import in Reformhäusern verkauft wird, wird es nur in Großbritannien als Nahrung und Bodendecker für Fasane gezüchtet.

Empfohlene Lektüre

Ãœber Ken

Mein Name ist Ken und ich bin der Autor des Quinoa Kochbuch. Mein Buch ist das meistverkaufte Buch weltweit, wie Quinoa kochen und hat über 70 Quinoa Rezepte enthalten.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Quinoa Informationen und getaggt , . Lesezeichen auf den Permalink .

One Response to Quinoa wächst in der Eden Project

  1. Pingback: Quinoa auf der Speisekarte in Cornwall | Quinoa Gesundheits-Tipps - Great Quinoa Rezepte

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>