In Bolivien Quinoa Produktion Double in Ten Years

Da Quinoa wurde die angesagtesten biologischem Saatgut man essen konnte alle möglichen Leute darüber reden. Letzte Woche las ich in einem US-Papier Website, dass es Probleme mit Quinoa wächst in Bolivien. Diese Woche bin ich auf den Artikel unten, die zu Problemen bezieht sich aber zu dem Schluss, dass es keine gibt. In der Tat Bolivien reitet eine riesige Welle der Popularität für einen seiner größten Exporte.

Quinoa Farmer Zusammen mit dieser guten Nachricht ist die schlechte Nachricht. Der Handel Preis für Quinoa hat in den letzten 6 Jahren verdreifacht. Sicherlich ist dies ein verzweifelter Lage der Dinge für ein Korn, das Ernährungssicherheit verspricht für viele Nationen. Bereits die Anbauversuche in Afrika zeigen gute Ergebnisse. Es wächst bereits in vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt. Die Tatsache, dass Quinoa so einfach zu züchten ist und dass es so ganz nahrhafte würde mich hoffen, dass größere Produktion würde einen niedrigeren Preis zu bringen.

Da dies die Vereinten Nationen Year Of Quinoa Ich denke, sie sollten versuchen, diesen Trend umzukehren und bringen der Handel Kosten nach unten weltweit.

Quinoa: Wie Boliviens "Mutter aller Körner" wurde Hottest Organic Craze

"Popular in den USA, Nordeuropa und Australien, Quinoa und seine nahrhaften Vorteile gehen weit über eine einfache Bio-Trend. Die UN hat vor kurzem das internationale Jahr der Quinoa, sagen die Anlage könnte dazu beitragen, die Ernährungssicherheit weltweit als ... Worldcrunch "

Empfohlene Lektüre

Ãœber Ken

Mein Name ist Ken und ich bin der Autor von The Quinoa Kochbuch. Mein Buch ist das meistverkaufte Buch weltweit, wie Quinoa kochen und hat über 70 Quinoa Rezepte enthalten.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Quinoa Informationen . Lesezeichen auf den Permalink .

One Response to Bolivia sieht Quinoa Produktion Double in Ten Years

  1. Ads sagt:

    Hallo Ken

    Interessanter Artikel, vor allem lesen, dass der Handel Preis von Quinoa hat in den letzten sechs Jahren verdreifacht. Ich nehme an, es ist wie alles andere in der Welt. Der Preis hält gerade beim Aufstehen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Sie können diese HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>